Scarpa Stix v2.0

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Crew

Scarpa rollt den Stix neu auf und bringt die neue Waffe in neuen Farben mit gewohnter Passform, überarbeiteter Ferse und alt bewährtem Gummi.

Was hat sich dann außer den Farben am Schuh groß geändert stellt sich die berüchtigte Frage? Die Ferse vom alten Stix war womöglich etwas luftig und nicht voll ausgefüllt. Der neue Stix sitzt an der Ferse wie angegossen und bringt mit der Fuß Spitze eine komplette Passform mit. Der Shape und Leisten ist ziemlich identisch geblieben, sowie die 3,5mm XSGrip Sohle.

Einzig und alleine die Festigkeit vom Schuh hat abgenommen. Der neue Stix ist etwas weicher als der alte, ist easy zum einklettern und macht auf den ersten Schritten einen sehr guten Eindruck. Im Vergleich zum Instinct Schlüpfer ist er Gute aber doch ein kleines Stückchen härter. Wer ein Brett unter den Füßen liebt um auf Micro-Leisten eine Ewigkeit verweilen zu wollen, der wird mit dem neuen Stix nur bedingt Freundschaft schließen. Dafür gibts ja andere Modelle, sowie den roten Instinct zum schnüren.

Wer einen flexiblen Kletterschuh zum präzisen Steigen und arbeiten mit den Füßen sucht, der ist genau richtig. Die gewohnte Vorspannung und der etwas weichere Vorderfuß sorgt für den Saugeffekt. Die enge Ferse lässt sogar den Schlüpfer auf Heelhooks gut aussehen und die alten Löcher von den Toehooks auf der Zehenkappe wird es aufgrund von mehr Gummi nicht mehr geben. Dort wo früher der große Zehen sein Fenster hatte, liegt eine dicke Schicht Gummi und läßt den Toehook auch ohne bluten dort wo er ist.

Scarpa hat sich den alten Wehwehchen vom Stix Vorgänger Modell angenommen und diesen sehr gut überarbeitet.

 


Das kann dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.