Vernudeltes Gewinde

Schruberschmäh: Kaputte Gewinde und Abgenudelte Schrauben

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Routenbau, Tipps, Tricks & KnowHow

Leicht kann es passieren, dass die Schrauben schief angesetzt und voller Kraft in die Wand geschraubt werden. Mit dem altbewährten Retro Inbus-Schlüssel gelingt das weniger schnell als mit dem Schlag Schrauber. Gefühl ist hier gefragt, ob Inbus-Schlüssel oder Schlag Schrauber, beides liegt in der Hand der Routenbauer.

Schraube schräg angestezt
Schraube schräg angestezt

Es gibt mehrere Ursachen warum die Schraube schräg im Gewinde angesetzt wird. Einerseits durch eine ungeübte Hand, wenig Erfahrung oder dem puren Drang zur Selbstverwirklichung und zwanghaften Herr der Lage werden bzw. „Der Stärkere gibt niemals nach“ Effekt und andererseits sind oft die Löcher in den Griffen schräg gegossen bzw. gebohrt. Im letzteren Fall soll nicht der Griff plan zur Wand angesetzt werden, sondern es soll Wert darauf gelegt werden, dass die Schraube im rechten Winkel zur Wand in das Schraubenloch angesetzt wird.

Vernudelte Einschlagmutter
Vernudelte Einschlagmutter
Vernudeltes Gewinde
Vernudeltes Gewinde

Ist der Schraube schräg angesetzt und hat die ersten paar Gewinde Windungen passiert, so gibt es kaum noch ein zurück. Entweder geht er durch und beide Gewinde müssen dran glauben oder raus damit und mit dem Gewindeschneider nachsetzen. Gewindeschneider nehmt ihr am Besten einen M10 Universal-Gewindebohrer oder von den Drei-Stufigen den dritten und somit feinen Gewindebohrer.

M10 Gewindebohrer
M10 Gewindebohrer

Kann es nachgeschnitten werden, ist alles ok. Die Einschlagmutter wird noch ein paar Routensetzer überleben. hat sich der Schraube in der Muttergefressen hilft im Schlimmsten Fall nur noch der Hammer um den Griff zu zerstören und in weiterer Folge die Schraube mit der Flex (Winkelschleifer) aus der Wand zu holen. Oft kann die Einschlagmutter an der Rückseite mit einer Zange gehalten und an der Vorderseite mit dem Inbusschlüssel leicht gelöst werden. Funktioniert machmal aber nicht immer.

Im besten Fall vorsichtig ansetzen und dann rein damit!


Das kann dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.