Seil Workshop Abbildung 01

Seil Workshop – das Seil richtig abschneiden

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Tipps, Tricks & KnowHow

Wer kennt das nicht, wenn sich das Seil an beiden Enden langsam auflöst und man sich wohl oder übel zum abschneiden entscheiden muss. Dann nimmt man am besten ein Messer, schneidet das Seil ab und schmilzt das Ende mit dem Feuerzeug zusammen. Irgendwann bricht die stelle dann aber auf und die einzelnen Seillitzen kommen wieder zum Vorschein. Das Szenario dürfte auch jedem bekannt sein.

Wir haben uns deshalb eine Methode einfallen lassen, wie man sein Seil kürzen kann ohne dass das Ende ausfranst.

Seil Workshop Abbildung 01
Seil Workshop Abbildung 01

Auf Bild 1 ist ein Seil zu sehen, dass an einem Nachmittag in einer Route zerstört wurde, wo die Schlüsselstelle bei ersten Bolt liegt. Nach ca. 20 Stürzen war der Mantel gebrochen und das Seil unbrauchbar. Na ja, nicht wenn man es noch abschneiden kann.

Solange nur die ersten paar Meter vom Seil beschädigt sind, zahlt sich das Abschneiden aus. Wenn die Beschädigung irgendwo in der Mitte ist, dann hat man Pech gehabt, denn dann kann man das Seil gerade noch halbieren.

Unsere Methode ist eigentlich recht simpel und benötigt in der Regel auch nicht mehr Werkzeug oder Utensilien als die herkömmlich, primitive Methode. Lediglich etwas mehr Geduld und Zeit.

Seil Workshop Abbildung 02
Seil Workshop Abbildung 02

Wir benötigen ein scharfes Messer, etwas Tape und eine heiße Flamme, wie auf Bild 2 zu sehen ist.

Ob man jetzt eine Kerze oder ein Feuerzeug nimmt ist relativ egal. Der Vorteil von einer Kerze ist, dass man keine zusätzliche Hand für das halten braucht und dass die Flamme heißer ist.

Seil Workshop Abbildung 03
Seil Workshop Abbildung 03

Als erstes suchen wir das Seil nach Beschädigungen ab. Eine gute Position für den Schnitt ist, wo der Mantel nicht mehr beschädigt ist und zur Sicherheit geben wir noch 20 cm bis 50 cm dazu.

Seil Workshop Abbildung 04
Seil Workshop Abbildung 04

Wenn wir die Schnittstelle gefunden haben, dann binden wir diese mit zwei Streifen Tape nebeneinander ab, sowie auf Bild 3 und 4 zu sehen ist. Zwischen den beiden Streifen Tape wird die Schnittstelle sein. Die Breite von dem Tape sollte nicht schmäler als 10 mm sein, da sonst die Stabilität zu gering wird. Auf den Bildern ist das Tape in etwa 15 mm breit.


Das kann dir auch gefallen

Ein Gedanke zu „Seil Workshop – das Seil richtig abschneiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.